Weitere Informationen zu Monega Publikumsfonds

Auch institutionelle Anleger wie Banken und Versicherungen sind häufig in Investmentvermögen investiert. Diese Investoren benötigen zur Erfüllung ihrer aufsichtsrechtlichen Pflichten Informationen, die über die gesetzlich geforderten Mindestinformationen hinausgehen.

 

Dazu gehören beispielsweise Reports wie VAG-Reporting, Solvency- oder MaRisk-Reportings sowie umfangreiche Portfolioinformationen die z.B. täglich als csv-Dateien versandt werden. Informationen dieser Art fragen institutionelle Anleger bei den Kapitalverwaltungsgesellschaften der Investmentvermögen ab.

 

Da in OGAW- und AIF-Investmentvermögen alle Anleger gleich behandelt werden sollen, möchten wir auch Ihnen, so gewünscht, diese Informationen in gleichem Maße zukommen lassen. Um dies zu ermöglichen, benötigen wir allerdings von Ihnen als Anleger einige Informationen und bitten Sie, sich mit den nachfolgenden Personendaten und einer für Sie registrierten E-Mail-Adresse anzumelden, sofern Sie über weitere Informationsdokumente zu dem von Ihnen erworbenen und gehaltenen Fonds unterrichtet werden möchten.

 

Kundenstatus: privat oder institutionell

Vor- und Nachname

Anschrift (Strasse, PLZ, Ort)

Telefonnummer

E-Mail-Anschrift

 

Nach Zugang Ihrer E-Mail über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! werden wir Kontakt zu Ihnen aufnehmen und unsererseits prüfen müssen, dass Sie ein berechtigtes Interesse an diesen weiteren Informationen haben. Dazu werden wir von Ihnen belegt bekommen, dass Sie Anleger in dem jeweiligen Fonds sind. Anschließend übermitteln wir Ihnen eine Übersicht über ggf. vorhandene weitere Informationen zum Fonds, die Sie - nach Ihrer Auswahl gerne von uns erhalten können.